Xiaomi Black Shark: Das Gaming Smartphone wird am 13. April gezeigt

Seit einigen Wochen geistern bereits erste Infos zu einem Gaming-Smartphone von Xiaomi durch die Szene und zu diesem Gerät gibt es jetzt einen Launch-Termin: Am 13. April wird das Xiaomi Black Shark Gaming-Smartphone in Beijing vorgestellt!

Mir ist noch nicht klar, ob Black Shark — ein kleines Gaming-Unternehmen, in das Xiaomi investiert ist — das Smartphone als Partner an der Seite von Xiaomi zeigen wird, oder ob das Teil doch als Xiaomi-eigene Sub-Brand launcht. Aber sei es drum: Am 13. April werden wir das erfahren und vermutlich auch erst dann können wir beurteilen, wie sich dieses Gaming-Handset im Vergleich zum Razer Phone schlägt.

Nachdem auch Nubia Gaming-Smartphones erwartet werden (und als Prototypen schon beim MWC zu bestaunen waren), wäre Xiaomi dann der Dritte im Bunde, der ein speziell an Gamer andressiertes Smartphone auf den Markt bringen möchte. Es gibt auch Gerüchte zu den technischen Daten und die lassen logischerweise ein echtes Kraftpaket erwarten.

Bei GizmoChina geht man davon aus, dass es verschiedene Speicher-Varianten des Black Shark-Smartphones geben wird:

  • 6 GB RAM + 128 GB interner Speicher
  • 8 GB RAM + 128 GB interner Speicher
  • 8 GB RAM + 256 GB interner Speicher

Angetrieben wird das Mobiltelefon von einem Qualcomm Snapdragon 845 und speziell in der Ausführung mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher wäre das schon ein ziemlich attraktives Bundle. Als Betriebssystem würden wir natürlich Android 8.0 Oreo vorfinden. Spekuliert wird zudem, dass wir es auch bei diesem Gaming-Smartphone mit einem 120 Hz-Display zu tun bekommen werden.

Ob das dann alles so passt und wie die anderen Spezifikationen aussehen, müssen wir abwarten. Aber hey: Wir können noch ein weiteres Gerücht in die Runde schmeißen, denn wie unsere Kollegen von Android Authority berichten, besteht auch die Möglichkeit, dass das Smartphone direkt zusammen mit einem kompatiblen Controller vorgestellt werden könnte. Auch bei diesem Leak wissen wir natürlich noch nicht, was tatsächlich Phase ist — das durchgesickerte Bild zeigen wir euch aber dennoch:

Was meint ihr: Entsteht hier ein neuer Nischen-Markt mit den immer mehr werdenden Gamern als Zielgruppe? Oder ist das lediglich (wieder) ein kleines Strohfeuer, über das wir in einem Jahr nicht mehr reden?

via GizmoChina

Powered by WPeMatico

AdSense

Bitcoin GPU Miner